SMV-Schülermitverantwortung

In der Schülermitverantwortung oder kurz SMV arbeiten engagierte SchülerInnen zusammen, um die Meinungen ihrer MitschülerInnen zu vertreten. Sie versuchen zusammen mit den Lehrkräften und der Schulleitung ein angenehmes Schulklima herzustellen.

Die SMV wird in verschiedene Arbeitskreise eingeteilt. Jeder AK organisiert einen Event, wie zum Beispiel den Pausenverkauf, die Weihnachtspost, den Schulball oder die Unter-/Mittelstufenparty.

Ein besonderer Event für die SMV ist der alle zwei Jahre stattfindende SMV-Tag, den die teilnehmenden SchülerInnen selbst gestalten, organisieren und ausführen dürfen.

Die freiwilligen SchülerInnen sind jeder Zeit für Fragen offen und informieren gerne über anstehende Projekte.

Für das SMV-Team gibt es keine Altersbegrenzungen und jeder, der sich engagieren will, ist immer willkommen.

Die Vorsitzenden der SMV sind die SchülersprecherInnen, die zu Anfang jedes Jahres von allen SchülerInnen der Schule gewählt werden.

Eure SchülersprecherInnen für das Schuljahr 2016/17 sind:

  1. Christian Holler (Q11)
  2. Anton Höfler (Klasse 10b)
  3. Theresa Zollner (Klasse 10b)