Einführungsklasse

Zielsetzung

Die Einführungsklasse bietet Schülerinnen und Schülern mit einem Mittleren Bildungsabschluss (Realschule, Mittelschule M-Zweig) die Möglichkeit, die Erlaubnis zum Eintritt in die Qualifikationsphase des Gymnasiums (Jahrgangsstufen 11 und 12) zu erwerben. Sie eröffnet damit den Zugang zur Abiturprüfung und zur Allgemeinen Hochschulreife.

Die Schülerinnen und Schüler werden nach einer eigenen Stundentafel unterrichtet und sollen im Laufe des Schuljahres denselben Kenntnisstand und die dieselben Kompetenzen erwerben wie die Absolventen der 10. Klasse des Gymnasiums.

Wahlmöglichkeiten

Um zur Abiturprüfung zugelassen werden zu können, müssen die Schülerinnen und Schüler zwei Fremdsprachen erlernen. Am Gymnasium Veitshöchheim sind dies:

  1. als erste Fremdsprache Englisch
  2. als zweite Fremdsprache
    • entweder Französisch, sofern diese Fremdsprache bereits vier Jahre an der bisherigen Schulart erlernt wurde,
    • oder Spanisch als spät beginnende Fremdsprache, falls Französisch noch nicht erlernt wurde oder nicht mehr weiter erlernt werden soll.

Weiterhin können die Schülerinnen und Schüler zwischen folgenden Fächern wählen:

  • Kunsterziehung oder Musik
  • Geographie oder Wirtschafts- und Rechtslehre
  • Biologie oder Chemie.

Stundentafel

Aufgrund dieser Wahlmöglichkeiten werden die Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage der folgenden Stundentafel unterrichtet:

Religionslehre 2
Deutsch 4
Englisch 4
Französisch (bzw. spät beginnende Fremdsprache) 4 (6)
Mathematik 6
Physik 2
Chemie oder Biologie 2
Geschichte + Sozialkunde 1+1
Geographie oder Wirtschaft und Recht 2
Kunst oder Musik 1
Sport 2
   
Summe 31 (+2)

Anmeldung

a) Voranmeldung

nach dem Zwischenzeugnis an der Staatlichen Schulberatungsstelle Würzburg, Ludwigskai 4, 97072 Würzburg, Tel.: 0931 – 7945 410; www.schulberatung.bayern.de (Internetseite mit verschiedenen Downloads zur Einführungsklasse); Formulare für die Voranmeldung sind auch an der bisherigen Schule erhältlich.

b) Anmeldung

in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien am Gymnasium Veitshöchheim unter Vorlage von: Abschlusszeugnis, Gutachten der bisherigen Schule, Geburtsurkunde, Passfoto.

Information

Informationen erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bei

  • der Beratungslehrkraft der bisherigen Schule
  • Gymnasium Veitshöchheim, Ansprechpartner: OStD Dieter Brückner, Schulleiter
  • der Staatlichen Schulberatungsstelle Würzburg, Ludwigskai 4, 97072 Würzburg - Tel.: 0931 – 7945 410; www.schulberatung.bayern.de (Internetseite mit verschiedenen Downloads zur Einführungsklasse)