„Jugend forscht“ am Gymnasium Veitshöchheim

Lust auf Labor? Unsere Jugend-forscht-Arbeitsgruppe ist vor allem für Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse als Vorbereitung für die W-Seminararbeiten in  der Oberstufe gedacht. Natürlich dürfen auch jüngere engagierte Forscher mit guten Ideen mitmachen. Für die experimentellen Arbeiten steht ein sehr gut ausgestattetes Schülerlabor zur Verfügung! Wer mitmachen will, sollte Lust auf eigenverantwortliches Arbeiten, eine ordentliche Portion Neugier und etwas Frustrationstoleranz mitbringen. Oft sind es misslungene Experimente, die dann neue interessante Fragen aufwerfen, deren Lösung zu erforschen sich richtig lohnt!

Eine kleine Arbeitsgruppe emsiger Jungforscher hat mit ihren Arbeiten im Frühjahr 2016 sogar den Schulpreis des Regionalwettbewerbs  Unterfranken nach Veitshöchheim geholt.

Arbeitsgruppe 2015/2016

Wer mehr über diese Forschungsarbeiten wissen möchte, kann hier klicken um den Jahresberichtartikel dazu zu lesen.

Auch in diesem Schuljahr sind schon wieder ein paar Forscherinnen mit spannenden Themen am Werk!

Arbeitsgruppe 2016/17

Ansprechpartnerin und Betreuungslehrerin: Ulrike Landeck