Herzlich willkommen
auf der Seite der Schülerfirma Fresh&Fruits-Schülerlounge!

Seit Juli 2011 besteht unsere Schülerfirma Fresh & Fruits-Schülerlounge.

Als Schülerfirma haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, am Dienstag und Donnerstag jeweils in der Mittagspause (von 13:05 Uhr bis 13:45 Uhr) gesunde, frische Snacks aus vorwiegend regionalen Zutaten, zum Teil auch in Bio‑Qualität oder fair gehandelt, zuzubereiten.

Auf unser buntes Sortiment zu schülerfreundlichen Preisen sind wir sehr stolz:

Um die Wartezeit während der Mittagspause zu verkürzen, bieten wir jeweils am selben Tag in der 1. Pause eine Vorbestellung in der Schülerlounge an. Die vorbestellten Speisen werden mit dem Rollwagen in die Aula geliefert und von 13:00 Uhr bis 13:10 Uhr neben der grünen Säule ausgegeben.

Damit Eltern die Gewähr haben, dass ihre Kinder sich in der Mittagspause einen Snack aus der Schülerlounge holen, können sie Bargeld gegen Fresh & Fruits-Geld eintauschen, jeweils dienstags oder donnerstags in der 1. Pause oder Mittagspause in der Schülerlounge oder in der Offenen Ganztagsschule (OGS) zu deren Öffnungszeiten. Das Fresh & Fruits-Geld besteht aus drei verschieden farbigen Chips mit den Werten: 0,50 € (grün), 1,50 € (gelb) bzw. 1,80 € (rot), die in unterschiedlicher Zusammensetzung die Preispalette abdecken. Genaueres ist hier zusammengestellt.

Alle Schülerinnen und Schüler der Q 11, von unserer Personalabteilung eingeteilt in verschiedene Schichten, bestreiten in ihren Freistunden den Betrieb der Schülerlounge. Hierbei erfahren sie wichtige Kniffe bei der Verarbeitung von frischen Zutaten, Tipps zur Hygiene und vor allem viel Freude beim Arbeiten im Team. Dabei werden sie tatkräftig unterstützt von Schülerinnen und Schülern aus anderen Jahrgangsstufen, von Ehemaligen, von Lehrkräften und von unseren unvergleichlichen Elternhelfer(inne)n.

Einmal pro Woche lädt unsere Geschäftsleitung zusammen mit unserer Betreuungslehrerin Margret Simmelbauer zum Firmentreffen ein. Hier wird die Zusammenarbeit der Schichten und Abteilungen koordiniert. 

Unsere Einkaufsabteilung bezieht die Lebensmittel vom MAIN-Center Veitshöchheim, von der Gärtnerei Klinger Veitshöchheim, von der rollenden Landmetzgerei Mohr Gänheim, die wiederum ihr Geflügelfleisch vom Geflügelhof Mahler Mühlhausen erhält, vom Weltladen Güntersleben und von Pier7 Foods. Die Hygieneartikel werden bei dm Veitshöchheim besorgt, Nudeln und Pesto beziehen wir von dmBIO.

Unsere Finanzabteilung wird gecoacht durch den Unternehmensberater Michael Uebel.

Die Geschäftsleitung erfährt juristische Unterstützung durch die Rechtsanwälte Marc Doßler und Simon Kneitz

Um in der Gemeinschaftverpflegung arbeiten zu dürfen, wird eine Infektionsschutzbelehrung vorausgesetzt. Jedes Jahr stellt sich für die Unterweisung der gesamten Belegschaft Dr. Jürgen Baudach ehrenamtlich zur Verfügung.

Außerhalb des regulären Betriebs bestreitet unsere Schülerfirma Fresh & Fruits-Schülerlounge Caterings zu verschiedenen Anlässen oder organisiert gemeinsam mit dem AK Schulverpflegung eine „Gesunde Pause“. Hier können Sie mehr dazu lesen.

Den Start ins Geschäftsleben haben uns verschiedene Sponsoren ermöglicht, auch jetzt noch erhalten wir sehr zu unserer Freude gelegentlich eine Finanzspritze, die uns die ein oder andere Neuanschaffung ermöglicht.

Bei diversen Wettbewerben konnten wir die Jury überzeugen.

So gewann unser Fresh & Fruits-Team 2011 den Wettbewerb des Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zum „Tag der Schulverpflegung“ und erhielt als Hauptpreis einen Luxus-Trinkwasserbrunnen für die gesamte Schulfamilie und 600 hochwertige Trinkwasserflaschen.

Beim Bundesschülerfirmen-Contest 2013 konnten wir den 6. Platz erringen und waren um 500 Euro, einen erlebnisreichen Besuch in unserer Bundeshauptstadt und viele Informationen über Schülerfirmen reicher.

Der Bürgerkulturpreis 2013 des Bayerischen Landtags unter dem Leitthema „Unsere (Um)Welt von morgen – Junge Köpfe zeigen, wie´s geht“ bescherte uns den Sonderpreis über 2500 Euro und eine Einladung zur Auszeichnungsfeier in den Bayerischen Landtag.

Verschiedene Praktiken der Schülerfirma (z. B. eine konsequente Mülltrennung, der Einsatz hochwertiger energieeffizienter Kühlgeräte, die sinnvolle Verwertung von Lebensmittelresten) trugen dazu bei, dass unser Gymnasium in der Kategorie „Ressourcen schonen“ beim Wettbewerb „Nachhaltigste Schule Mainfrankens 2014“  und "Nachhaltigste Schule Mainfrankens 2016" der Region Mainfranken GmbH punkten und schließlich sogar den Sieg in der Gesamtwertung davon tragen konnte.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, so erreichen Sie uns über die E-Mail-Adresse:

freshandfruits@gymnasium-veitshoechheim.de.

Ansprechpartnerin: Margret Simmelbauer, Betreuungslehrerin der Schülerfirma